Abdichtung gegen von außen durchdrückendes, fließendes Wasser

Betonbehandlung

Schäden an Betonbauteilen, z.B. Ausbrüche, bedürfen der sofortigen Behandlung zur Wiederherstellung der ursprünglichen Eigenschaften.

Freiliegende Bewehrungsstähle müssen korrosionsschützend behandelt werden. Mit mineralischen Produkten wird die ur- sprüngliche Struktur wiederhergestellt.

Schäden an Betonbauteilen
Rissverpressung

Bauteilrisse sind strukturelle Schwachpunkte. Sie verkürzen die Lebensdauer des gesamten Bauwerks, weil die Bausubstanz durch eindringendes Wasser merklich geschwächt wird.

Ein elastischer oder kraftschlüssiger Rissverschluss ist erforderlich. Dazu wird mittels einer Druckinjektion über Injektionspacker der Rissverlauf mit einem Polyurethanharz verfüllt.

Die zur Anwendung kommenden Injektionsharze sind auch in Trinkwasserbereichen einsetzbar

Bauteilrisse sind strukturelle Schwachpunkte

 

Weitere Informationen zu Gutachten und zur Tätigkeit als Bau-Sachverständiger finden Sie unter www.ksp-sv.de .

Experten für Bauschimmel

TÜV Zertifikat von Ilja Kleine-Schönepauck

Die TÜV-Zertifikate von Ilja Kleine-Schönepauck:

  • Bausachverständiger für die Bewertung von Immobilien
  • Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden,
  • geprüfter Fachmann für Schimmelsanierung

Auch alle unsere langjährigen Mitarbeiter sind TÜV geprüfte Fachleute für die Schimmelsanierung!

Weitere Informationen zu Gutachten und zur Tätigkeit als Bau-Sachverständiger finden Sie unter www.ksp-sv.de .


Unsere Referenzen

Schimmel erkennen

Die Vermutung, dass eine Schimmelpilzbelastung in einem Gebäude vorliegt, basiert meist auf folgenden Anzeichen:

Sofortmassnahmen

Wenn nicht sofort mit den Sanierungsmaßnahmen begonnen werden kann, ist zu prüfen, ob die befallenen Stellen übergangsweise möglichst ohne Staubverwirbelung gereinigt und desinfiziert werden können ..weiterlesen.

Ursachen für Hausschimmel

Ohne Feuchtigkeit gibt es keinen Schimmelpilzbefall.

Gründe für häufig auftretende Schimmelpilzschäden in Gebäuden sind z.B.: